Rezept Holunderblüten-Sirup

„Hugo-Sirup“ leicht gemacht

Wenn die Holunderblüten wieder blühen lässt sich ganz einfach aus den frischen Dolden ein Sirup herstellen.

Zutaten

3 l Wasser
3 kg Zucker
ca. 30-40 frisch gepflückte Holunderblüten-Dolden
4 Bio-Zitronen
50 g Zitronensäure

holunder02

Zubereitung

  1. Wasser erhitzen und den Zucker darin auflösen.
  2. Die Lösung etwas abkühlen lassen.
  3. Zitronen heiß abwaschen und mit der Schale in Scheiben schneiden.
  4. Die gesäuberten Holunderblüten-Dolden, die Zitronen-Scheiben sowie die Zitronensäure in ein großes Gefäß geben und mit dem Zuckerwasser aufgießen.
  5. Abgedeckt 3 – 5 Tage an einem nicht zu warmen Ort stehen lassen. 
  6. Danach zunächst durch ein feines Sieb und anschließen durch ein Tuch oder einen Kaffeefilter abseihen.
  7. Für eine bessere Haltbarkeit nochmal kurz aufkochen und in Flaschen oder Gläser abfüllen.

 

Hier findet ihr dazu noch eine tolle Geschenk-Idee für alle Hugo-Liebhaber: Hugo-Bastel-Set

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rezept Holunderblüten-Sirup

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s