Geschenkbox „with Love“ mit Anleitung

Heute habe ich ein Tutorial für eine hübsche Geschenkbox für euch. Sie eignet sich wunderbar für Schmuck-Geschenke, z. B. zum Valentinstag oder Geburtstag, vielleicht sogar für einen Heiratsantrag… 😉
Aber auch als Geldgeschenk für eine Hochzeit oder einen runden Geburtstag macht sie was her!

 

Was ihr braucht:

lovebox01

Los geht’s!

Für die Grundplatte nehmt ihr ein Stück Cardstock in mittelbraun mit den Maßen 11,5 x 11,5 cm und rundet die Kanten ab.

Die drei Boxen (braun, pink und gemustert) werden alle fast identisch hergestellt, jeweils nur mit anderen Maßen. Für die kleine Box, die in der weißen Faltschachtel verschwindet, benötigt ihr ein Quadrat aus pinkem Cardstock mit den Maßen 10 x 10 cm. Falzt das Quadrat auf allen vier Seiten bei 1,3 und 2,6 cm und entfernt die Ecken, wie auf dem Bild gezeigt. Schrägt dann die vier äußeren Laschen an und scheidet kleine Keile auf den gegenüberliegenden Seiten ein (wie im Bild gezeigt).

Anschließend die Box zusammenkleben, die angeschrägten Laschen nach innen falten und befestigen.So bekommt ihr eine Aufbewahrung für euer Geschenk.

lovebox04

Verfahrt mit der braunen und der gemusterten Box genauso, lediglich die vier angeschrägten Laschen werden NICHT innen befestigt!

Für die braune Box nehmt ihr ein Stück Cardstock mit den Maßen 14,6 x 14,6 cm und falzt alle Seiten bei 1,3 cm und 3,8 cm. Ecken wie oben beschrieben entfernen (siehe Bild) und alles zu einer Box zusammenkleben. Die angeschrägten Laschen dienen hier zur Befestigung auf der gemusterten Box.

lovebox10

Für die Box aus den Designpapier benötigt ihr ein Quadrat von 15,3 x 15,3 cm, welches ihr bei 1,3 cm und 3,2 cm falzt. Ecken wie oben beschrieben entfernen und alles zu einer Box zusammenkleben. Die Laschen dienen hier zur Befestigung auf der Grundplatte.

lovebox09

Die weiße Faltschachtel gibt es in verschieden Formen und Designs. Die Grundfläche (dort wo die pinke Box befestigt wird) sollte ca. 5 x 5 cm groß sein.

Eine passende Vorlage findet ihr z. B. hier: Faltschachtel

Schneidet die Schachtel aus und faltet die Seiten nach Innen. Hierbei ist es hilfreich die Seiten leicht über ein Falzbeil zu ziehen, um eine Wölbung zu bekommen.Setzt auf die vier Außenseiten den Herz-Stempel und klebt die pinke Box auf der inneren Grundfläche fest. Nun könnt ihr die Box schließen, indem ihr die zwei längeren Seiten zusammenführt und nacheinander durch den Schnitt an den kürzeren Seiten steckt.

Klebt nun zunächst die gemusterte Box mittig auf die Grundplatte, darauf die braune Box und zum Schluss die weiße Faltschachtel.

Schneidet ein größeres Herz aus braunem Cardstock und ein kleineres aus weißem Cardstock aus und klebt sie mit Abstandsklebepunkten aufeinander. Mit der Lochzange nun ein Loch in das größere Herzchen sowie die beiden oberen Laschen der Faltschachtel setzen und die die Herzen mit dem Paketband an der Schachtel befestigen.

Den Stempel „with love“ auf ein Stück weißen Cardstock platzieren, ausschneiden und auf einer Seite der braunen Box mit Abstandsklebepunkten befestigen.

Nun noch einige verschieden große Halbperlen platzieren und fertig!!!

Advertisements

3 Gedanken zu “Geschenkbox „with Love“ mit Anleitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s