Tisch-Aufsteller mit Anleitung

Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr ganz einfach einen kleinen Tischaufsteller basteln könnt, an dem sich Mini-Layouts, witzige oder weise Sprüche, Fotos und vieles mehr anbringen lassen.

Ideal als Geschenk oder für euren eigenen Schreibtisch, lasst eurer Kreativität freien Lauf! 😉


Material:



Der Aufsteller ist ganz einfach gemacht: Ihr benötigt ein festes Stück Cardstock oder Kraftkarton im Format 30 x 13 cm und falzt es bei 5, 15 und 25 cm. Dann setzt ihr wie in der Skizze gezeigt jeweils zwei Eyelets nahe der Mittelfalz. Anschließend klebt ihr den Fuß (die 5cm-Stücke) aufeinander, so das ein Dreieck entsteht.

Nun könnt ihr Karten im Format 12 x 9 cm anfertigen. Setzt mit der Lochzange Löcher ca. 1 cm vom oberen Rand und 1,5 cm vom Seitenrand, damit die fertigen Kunstwerke auch mittig auf dem Aufsteller sitzen.

Die Layouts befestigt ihr einfach mit passenden Brands in den Ösen des Aufstellers. Ihr könnt ihn beidseitig nutzen und jeden Tag neu dekorieren. Natürlich könnt ihr auch mehrere Layouts (wenn sie nicht zu dreidimensional gestaltet sind) einfach übereinander befestigen, so dass ihr die weiteren Karten immer zur Hand habt.



Mein Aufsteller hat schon einen Platz auf meinen Schreibtisch im Büro gefunden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s